Skip to main content

INSTAR IN-6014HD IP Kamera

(4.5 / 5 bei 718 Stimmen)

159,99 € 174,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 07:56

Hersteller
Typ
Verbindung,
Auflösung1.280 x 720Pixel
Nachtsicht
Mikrofon
Lautsprecher
E-Mail-Alarm

Gesamtbewertung

93.75%

Verarbeitung / Qualität
100%
Installation / Einrichtung
80%
Funktionsumfang
100%
Preis-Leistung
95%

Mit der INSTAR IN-6014 gelingt der volle Rundumblick

Die Suche nach der perfekten Überwachungskamera ist schwierig, in der Regel haben alle Modelle ihre Vor- und Nachteile, sodass grundsätzlich kein System wirklich alle Wünsche erfüllen kann. Zum Beispiel gibt es Kameras mit einer hohen Auflösung (Full HD oder 4K), dafür sind sie jedoch sehr auffällig oder haben keinen Motor für Schwenkbewegungen verbaut.

Weiterhin kann die Installation aufwendiger sein oder es fehlt eine WLAN-Antenne für einen noch besseren Empfang.Die Möglichkeiten sind riesig, daher gibt es einfach keine All-in-One-Lösung. Ein Kandidat für das neue Überwachungssystem ist deshalb auch die INSTAR IN-6014HD, sie unterscheidet sich doch ein wenig von anderen Modellen, wenn es um den Blick auf das Gehäuse geht.

Die Materialien gewinnen zwar sicherlich keinen Preis (andere Geräte sind beispielsweise aus Aluminium), doch dafür sind der Aufbau und das Design sehr interessant. Der schwarze Kreis und die Halterung in Form eines „U“ geben bereits Hinweise darauf, dass sich die INSTAR IN-6014HD schwenken lassen könnte. Bevor nun unzählige Zeilen für die Antwort dieser Frage verschwendet werden: Ja, die Kamera lässt sich tatsächlich schwenken. Dies ist sowohl vertikal als auch horizontal möglich, was letztendlich zu einer fast 360-Grad-Drehung führt. Die Vorteile daraus sind klar: Der Blickwinkel deckt nicht nur ein enorm großes Gebiet ab, sondern die INSTAR IN-6014 kann so auch in der Mitte eines Raumes platziert werden. Andere Modelle bieten das nicht an, da sie entweder keinen Motor verbaut haben, oder weil nur die Installation an einer Mauer möglich ist. Ein echt genialer Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Die Vorteile der INSTAR IN-6014HD

  • integrierter Schwenk- & Neigemotor (lässt sich auch von unterwegs steuern)
  • 90-Grad-Weitwinkelobjektiv
  • Bewegungssensor der INSTAR IN-6014HD reagiert auf Wärmeausstrahlung
  • umfangreicher Lieferumfang mit Speicherkarte, WLAN-Antenne und Halterung
  • am Smartphone, Tablet und am PC nutzbar

 

Die Nachteile der INSTAR IN-6014HD

  • sehr auffälliges Gehäuse
  • nur für den Innenbereich geeignet

 

Jetzt wird’s ernst – was hat die INSTAR IN-6014HD technisch so drauf?

Vor zu wenig Technik braucht sich die INSTAR IN-6014HD auf jeden Fall nicht zu verstecken, dass garantieren bereits die Anschlüsse auf der Rückseite. Von links beginnend steht zunächst ein Audio-Anschluss zur Verfügung. Dieser lässt sich beispielsweise mit einem Headset füttern, um Tonaufnahmen noch besser und intensiver wahrzunehmen. Daneben befindet sich der LAN-Anschluss, um die INSTAR IN-6014 auf Wunsch per Netzwerkkabel mit dem Router in Verbindung zu bringen.

Selbstverständlich steht auch die kabellose Lösung in Form von WLAN zur Verfügung, die Entscheidung liegt also letztendlich beim Käufer. Nur unwesentlich weiter ist der Anschluss für die Antenne gelegt worden, sie liegt auch direkt bei und muss nur mehr angeschraubt werden. Darunter besticht der Slot für die microSD-Speicherkarte, erfreulicherweise ist dieser auch schon befüllt.

Sollte es Probleme mit der INSTAR IN-6014HD geben, dann hilft der Reset-Knopf. Er befindet sich ebenfalls auf der Rückseite und wird von einer Statusleuchte und vom Anschluss für das Netzteil unterstützt. Alle Öffnungen sind einfach zu erreichen und liegen offen, ein Grund, warum die Überwachungskamera nur für den Innenbereich geeignet ist. Die Außenhülle hat keine Schutzklasse und ist deshalb nicht vor Regen und Staub geschützt. Sobald der richtige Platz gefunden wurde, nimmt die INSTAR IN-6014 mit 1.280 x 720 Pixeln (720p) auf. Ein guter Wert, der zuverlässige und klare Bilder verspricht.

 

INSTAR IN-6014HD – mobiler Zugriff von überall

Die Aufnahmen werden von einem 90-Grad-Weitwinkelobjektiv aufgenommen, die Brennweite kommt auf 4.3 mm. Der verbaute Bewegungssensor nimmt außerdem die von bewegenden Objekten ausgehende Wärmeausstrahlung wahr, weiterhin lassen sich bei Bedarf vier Alarmbereiche festlegen.

Wird ein Alarm ausgelöst, dann startet die Speicherung einer Bildserie und das Material der INSTAR IN-6014HD wird per E-Mail zugesendet. Wurde in den Einstellungen die Push-Benachrichtigung aktiviert, dann trifft die elektronische Nachricht auch unverzüglich ein. Das Szenario ist sowohl am Tag als auch in der Nacht möglich, die 12 Infrarot-LEDs sorgen nämlich auch in den dunklen Stunden für den Durchblick.

Mit der kostenlosen App, die für iOS, Android, Windows Phone und Amazon Kindle zur Verfügung steht, wird nicht nur die Einrichtung vollzogen, damit ist auch von überall der Zugriff auf die Linse möglich. Die Internetverbindung spielt da nur die zweite Geige, alle bekannten Verbindungstypen (wie WLAN, 3G und LTE) werden von der INSTAR IN-6014HD unterstützt. Auf dem Computer ist für das Öffnen der Bedienoberfläche keine zusätzliche Software nötig, neben dem Live-Bild wird auch die Steuerung für den Motor angeboten. Bevorzugte Positionen können sogar gespeichert werden, die Funktionen stehen sowohl in der App als auch in der Weboberfläche bereit.

 

INSTAR IN-6014HD Unboxing & Rewiew (Video)

 

So einfach lässt sich die INSTAR IN-6014HD montieren

Die Produktbilder lassen es auf den ersten Blick gar nicht erahnen, doch die INSTAR IN-6014 ist nicht nur einSpionageauge zum Hinstellen. Wer sein Modell lieber an der Wand beziehungsweise an der Decke anbringen möchte, der hat mit der beigelegten Halterung die Möglichkeit dazu.

Sie ist bei der Lieferung allerdings noch nicht angebracht, ebenso liegen Schrauben und Dübel bei. Das Ablegen auf einen waagerechten Untergrund ist freilich die schnellere Lösung, auch lässt sich die INSTAR IN-6014HD dadurch unkompliziert an einen neuen Standort versetzen.

Als getarnte Cam ist sie leider völlig ungeeignet, das liegt nicht nur am benötigten Platz bei einer horizontalen oder vertikalen Drehung, sondern auch am Geräusch während einer Bewegung. Zwar ist dies sehr leise und bei einem Meter Abstand nahezu nicht mehr zu hören, doch trotzdem sollte man sich auf der Suche nach einer versteckbaren Kamera nicht für die INSTAR IN-6014HD entscheiden.

 

Das ist der Lieferumfang der INSTAR IN-6014

  • INSTAR IN-6014HD IP-Kamera
  • Netzteil mit etwa 1,5 Meter
  • Wand- und Deckenhalterung
  • Netzwerkkabel
  • WLAN-Antenne
  • Anleitung (in Deutsch und Englisch)
  • CD
  • microSD-Speicherkarte (bereits eingelegt)
  • Schrauben und Dübel für die Montage

 

Reicht die Leistung für eine Empfehlung aus?

Ja, die Leistung der INSTAR IN-6014HD reicht für eine Empfehlung aus. Besonders hervorzuheben ist der Motor, der den Einsatz weiterer Kameras in vielen Fällen ausgleicht. Außerdem wird für die Steuerung kein zusätzliches Programm benötigt, das Live-Bild und die fast 360-Grad-Drehung sind jederzeit abrufbar.

Mit dem Design muss man sich logischerweise anfreunden, klein, kompakt und unauffällig ist die INSTAR IN-6014HD definitiv nicht. Die Ausstattung lässt für die meisten Endverbraucher keine Wünsche offen, ebenso passt die HD-Aufnahme in die Preisklasse. Dank deutschem Support sind Fragen an den Hersteller schnell gestellt, das macht die INSTAR IN-6014 noch eine Spur sympathischer.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


159,99 € 174,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 07:56